AMONDIS Medizincontrolling

Erweiterte Möglichkeiten im AMONDIS Medizincontrolling

Neues Modul: Rechnungsrücküberweisung - PM-RERK

Nach der Aufbereitung der im MBEG-Verzeichnis bereitgestellten Rechnungsrückweisungen, erfolgt ein automatischer Import und die Anlage eines neuen Prozesses mit Freigabeworkflow im Spezialfalldialog. Wir importieren auch den Fehlertext der Krankenkasse automatisch zum Prozess. Sie haben die Möglichkeit, über eine MBEG-Nachricht aus AMONDIS eine Antwort zu versenden. Dadurch haben Sie eine zentrale...

AMONDIS Medizincontrolling | Entdecken Sie jetzt, wie Sie davon profitieren!

Chaos in der Strukturprüfung? Nicht mit dem AMONDIS Strukturprüfungsmanagement!Mit diesem Modul ermöglichen wir die einfache Verwaltung Ihrer Prüfungen. Wir erfassen Ihre zu prüfenden OPS-Kodes in AMONDIS und bieten außerdem einen Import sowie eine Scanfunktion zur zentralen Ablage relevanter Dokumente. Prüfungsbezogene Bemerkungen können jederzeit dokumentiert werden. Für eine effiziente Fristenüberwachung ermöglichen wir zusätzlich eine Wiedervorlage für...

Endlich wieder „Zamma Dreffa!“

Am 21. und 22. Juni 2023 erwarten Sie die 11. Sankt Wolfganger Krankenhaustage, die wir wieder in Kooperation mit CGM ausrichten. Wir freuen uns auf einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Ihnen in ausgewählten Workshops und Vorträgen rund um unsere AMONDIS Produktfamilie. In diesem Jahr laden wir Sie in unser Bürogebäude der uhb consulting AG am Chiemseering 1...

KAIN / INKA: Erweiterung der §301-Schlüssel

Ab 01.07.2023 stehen neue §301-Schlüssel für die Kommunikation über KAIN / INKA zur Verfügung. Diese werden über einen neuen Programmstand ausgeliefert und stehen Ihnen ab Version 09.12.56 bzw. 10.02.36 zur Verfügung. Sollten Sie eine ältere Version einsetzen, vereinbaren Sie jederzeit gerne einen Updatetermin unter support@uhb-consulting.de.Aufgrund der Erweiterung der §301-Schlüssel werden im Bereich der Aufschlagszahlung...

Verbuchungsmodul Strafzahlung | Wichtiger Hinweis

Entwicklung im Zeitplan Ab Version 10.2 wird das neue Verbuchungsmodul Strafzahlung verfügbar sein. Noch in dieser Woche wird das Modul bei unserem ersten Beta-Kunden in Betrieb gehen. Informieren auch Sie sich in unseren Online-Präsentationen dazu und fordern Sie ein Angebot ein, um direkt bei den ersten Projekten dabei sein zu können.

Neues Modul in Entwicklung:

AMONDIS Prüfung und Verbuchung von MD-Strafzahlungen Im Rahmen des Prüfverfahrens hat das MDK-Reformgesetz eine Sanktionsregelung in Form von Aufschlägen und Rechnungskürzungen etabliert.Mit unserem neuen Modul AMONDIS Prüfung und Verbuchung von MD-Strafzahlungengelingt Ihnen eine gesetzeskonforme, schematische Abbildung für das korrekte Verbuchen Ihrer Strafzahlungen. Nach dem Eingang einer Strafzahlung wird umgehend eine eigene Prozessart angelegt, um eine umfassende Prüfung...

AMONDIS MD-/Kostenträgerdialog
Druckvorlage zur Einleitung des Erörterungsverfahrens

Auf Basis der offiziellen Vorlage zur Einleitung des Erörterungsverfahrens, haben wir eine externe Druckvorlage konzipiert, um Ihnen mit dieser Prozessautomatisierung eine weitere Arbeitserleichterung schaffen zu können. Das Dokument wird beim fallbezogenen Ausführen in AMONDIS automatisch mit sämtlichen in AMONDIS vorhandenen Daten befüllt. Im Anschluss können Sie die restlichen Informationen manuell in MS Word ergänzen. Beim Schließen...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner